Big Bang Theory Wiki
Advertisement


Sebastian war Sheldon Coopers ehemaliger Mitbewohner vor Leonard Hofstadter. Erst während einer Rückblende in der Episode "Die Wahrheit über den Fahrstuhl" (3.22) erzählte Leonard Penny die Geschichte, wie er zum ersten Mal im Jahr 2003 Sheldon gesehen hatte.

Leonard kam zu dem Wohnhaus, als er gerade begann, an der Universität zu arbeiten. Sebastian verließ den Aufzug mit all seinen Habseligkeiten. Leonard fragte ihn, wo Sheldon Coopers Wohnung sei und Sebastian riet ihm, wegzulaufen. Leonard wurde durch diesen Satz ganz verwirrt. Er schrieb auch mit roter Farbe "Die Sheldon, die" (Stirb Sheldon, Stirb) in sein Zimmer, bevor er auszog.

Vorheriger Mitbewohner
Advertisement