Big Bang Theory Wiki
Advertisement

Das emotionale Außenklo ist die neunzehnte Episode der neunten Staffel von The Big Bang Theory.

Synopsis[]

Amy kauft Sheldon einen neuen Laptop und erfährt dann etwas Ungewöhnliches über ihn. Howard und Leonard lügen für eine Filmvorführung ihre Frauen an.

Handlung[]

Amy ist über ein Geständnis von Sheldon schockiert, nachdem sie ihm einen neuen Laptop kauft. Leonard und Howard lügen ihre Frauen an, um zu einer frühen Vorführung eines Films zu gehen.

Penny und Bernadette besuchen ihre Männer im Labor um ihnen zu helfen, Teile für ihren Prototypen ihres Experiments anzufertigen. Die Jungs müssen dann aber weg, um Lötzinn zu besorgen. Jetzt platzt Raj dazwischen. Währenddessen geht Sheldons Laptop kaputt, wobei Amy gleich einen neuen kauft, woraufhin Sheldon zutiefst beleidigt ist, da er dies selbst machen wollte. Amy bietet ihm an, den alten Laptop zu entsorgen, aber Sheldon will dies gar nicht.

Mittlerweile werden die Jungs von einem Kartenverkäufer davon überzeugt, kostenlos Suizide Squad anzusehen. An ihre Frauen schreiben sie, dass sie eine Panne hatten, an Raj, dass sie im Kino sind. Jetzt wollen sie Howard und Leonard warten lassen, bis sie wieder kommen, um sie dann damit zu überrumpeln. Doch sie haben Blumen gekauft und entschuldigen sich bei ihnen, wobei Raj enttäuscht von den Mädels ist.

Sheldon zeigt Amy einen Lagerraum in dem er nahezu alles aufbewahrt, was er jemals besessen hat: Spielzeuge, Zahnbürsten und sogar ein paar Pinienzapfen. Zusammen einigen sich die zwei darauf, dass Sheldon anfängt, das Zeug wegzuwerfen, woraufhin er mit seinem einzigen Sportartikel - einem Golfball, mit dem er mal beworfen wurde - beginnt. Danach sieht man aber, dass er nur die Schachtel weggeworfen und den Ball zurückgelegt hat.

Advertisement